SAVESEARCH ® System

Effiziente Isolationsüberwachung

Mit dem SAVESEARCH ® System werden sich anbahnende oder bereits existierende Isolationsfehler zwischen Spule und Joche an Induktionstiegelöfen schnell erkannt. Eine Problem Lokalisierung ist ebenfalls möglich, da jedes Joch separat hinsichtlich seiner Isolationsschicht überwacht wird.

Hardware Komponenten SAVESEARCH System Bedienerbildschirm des SAVESEARCH Systems (Induktionstiegelofen)
Hardware-Komponenten des SAVESEARCH ® Systems
Links: Messeinheit
Rechts: Externes Visualisierungs- und Bedienpanel
Bedienerbildschirm des SAVESEARCH ® Systems am Beispiel eines Induktionstiegelofens

Anwendung

Anwendung

Induktionstiegelofen:

Häufig gestaltet sich die Suche nach Isolationsfehlern an Induktionstiegelöfen sehr zeitaufwendig. Erdschlüsse treten meist nur stochastisch und kurzzeitig auf, beziehungsweise ist mit der Standard-Erdschlussüberwachung nur eine Aussage über den Gesamtisolationszustand des Ofens zu treffen. Bei Warnmeldung der Erdschlussanzeige kann nicht lokalisiert werden, ob der Erdschluss zwischen Schmelze und Spule, Spule und Joch oder zwischen Kondensator / Stromversorgung und Erde vorliegt. Besteht ein Isolationsdefekt zwischen Spule und Joch, bleibt häufig noch die Frage, an welchem Joch der Defekt zur Spule hin auftrat, beziehungsweise auftritt. Das SAVESEARCH ® System erkennt zuverlässig Beschädigungen an der Jochisolation.

Vorteile

Vorteile

Steigerung der Anlagenverfügbarkeit
durch schnelle Fehlerlokalisierung und vorbeugende Instandhaltung

Betriebskostenoptimierung
durch Reduzierung der Kosten für Instandhaltung und Produktionsausfall

Erhöhung der Betriebssicherheit
aufgrund verbesserter Überwachung am Induktionstiegelofen

Produkteigenschaften

Produkteigenschaften

  • Einfache und sichere Bedienung
  • Robustes Gerät für Arbeiten in rauen Umgebungen
  • Unkomplizierte Integration in bestehende Netzwerke
  • Elektrisch autarkes Messsystem
  • Keine Beeinflussung der vorhandenen Erdschlussüberwachung
  • Schneller Remote Service mittels TeamViewer
  • Trenderkennung anhand kontinuierlich aufgezeichneter Daten
  • Einfache Integration in die Ofensteuerung

Funktionsweise

Funktionsweise

Das SAVESEARCH ® System hat einen wesentlich höheren Messbereich als die Erdschlussüberwachung und ermöglicht somit ein frühzeitiges Erkennen einer sich anbahnenden Schwächung der elektrischen Isolation. Daraufhin ist man in der Lage Maßnahmen zur vorbeugenden Instandhaltung (z.B. Reinigung der Joche) zu planen und durchzuführen.

Zwischen Spule und jedem einzelnen Joch wird jeweils eine Elektrode installiert, welche die standardmäßig vorhandene Isolierung ersetzt. Dadurch kann schnell erkannt werden, welche Jochisolation bei einem auftretenden Fehler betroffen ist.

Da die Nutzung des SAVESEARCH ® Systems die herkömmliche Erdschlussüberwachung nicht beeinflusst, kann und sollte diese weiterhin verwendet werden.

  • Eingebaute SAVESEARCH Elektrode – Außenansicht
  • Anordnung der SAVESEARCH Elektroden spulenseitig vor den Jochen
  • Angezeigter Isolationsfehler Spule-Joch
  • Installierte SAVESEARCH Elektrode